ende

 

 

“my light is your light”, alaa minawi (LBN)

Kaiser-Franz-Josef-Kai

 

Nun sind wir hier.

Zart leuchtend im Dunkel der Nacht sind sie gekommen. Alles, was sie in diesem Moment besitzen, ist sich selbst und ihre Erinnerung. Ein Beobachter, jedoch nur ein stiller, vermag hier ihre Geschichte zu hören. Es sind traurige Worte, die von der unendlichen Unsicherheit des Seins erzählen. Doch da schimmert auch Hoffnung durch die Finsternis: ein Vertrauen über alle Grenzen hinweg, eines Tages zuhause zu sein.

 

alaa minawi ist bildender Künstler. Seit 2006 setzt er sich intensiv mit Film, Fotografie und Theater auseinander und ist dabei sowohl in der arabischen Welt als auch in den USA tätig. Derzeit gilt sein Interesse vor allem der Lichtkunst und dem Schreiben. Wie sein Großvater und sein Vater ist auch alaa minawi ein palästinensischer Flüchtling, der heute im Libanon lebt. Diese Geschichte beeinflusst unter anderem sein künstlerisches Schaffen. So erinnert my light is your light an Menschen, die auf ihrer Flucht alles zurücklassen mussten. Sanftes Neonlicht zeichnet menschliche Konturen, ihr Inneres gilt es jedoch wieder zu füllen – mit einer sicheren Zukunft in einem neuen Land.

 

Location im Stadtplan anzeigen.