Njörd – Spirit of the wind
(2016)

Mit ihrer Klang- und Lichtinstallation „Njörd – Spirit of the Wind“ wurde das französische Künstlerkollektiv „WeComeInPeace“ beim Lichtfestival Lyon im Jahr 2014 ausgezeichnet und ist seitdem international mit ihrem Kunstprojekt vertreten. Die Lichtinstallation besteht aus 21 leuchtenden Monolithen, in denen Federn belgeitet von eigens komponierten Klängen ein Luftballett tanzen.

Njörd ist ein Tribut an den skandinavischen Gott des Windes, die Installation selbst in kühlem, nordischen Design zeichnet einen Raum zwischen Mythologie und Moderne. Unter dem Strich ist Njörd vor allem eine technische Herausforderung, die darin besteht, Klang, Licht, die Bewegung des Windes und der Elemente zu einer Einheit zu bringen.

Standort: SCHAUSPIELHAUS // Freiheitsplatz

Ab 21 Uhr durchlaufend bis 23.00 Uhr.

Produktion: WECOMEINPEACE in Koproduktion mit Fête des Lumières de Lyon
Konzeption: Wilfried Della Rossa, Kimi Do, Thomas Mathieu
Künstler. Leitung: Wilfried Della Rossa
Techn. Leitung: Thomas Mathieu
Sound design : Squeaky Lobster