ende

Locations 2017

Stadtplan Klanglicht 2017

Partner & Sponsoren

bernhard rinner (c) marija kanizaj (8) Portrait_2„Dramatische Inszenierungen aus Licht, Farbe, Musik, Sound und Text sind die Essenz dessen, was ,Klanglicht‘ der Bühnen Graz in der Grazer Innenstadt auszeichnet. Nach zwei durchschlagenden Erfolgen in den Vorjahren wird ,Klanglicht‘ 2017 noch größer, bunter, vielfältiger und internationaler. Vieles gerät an den beiden Abenden in Bewegung, so manches ändert überraschend die Position und verändert dadurch die Perspektive der Besucher…“

- Bernhard Rinner,
Geschäftsführer Theaterholding Graz/Steiermark

Klanglicht LH_3„Es war Neuland, das man mit dem Klanglicht 2015 betrat. Und der Erfolg, die Annahme und die positive Rezeption gaben Recht. Umso mehr können sich alle Steirerinnen und Steirer schon jetzt auf das erweiterte Klanglicht 2017 freuen!“

- Hermann Schützenhöfer,
Landeshauptmann

Iris Laufenberg (c) Lupi Spuma_067„Mit der poetischen Lichtinstallation auf dem Freiheitsplatz wird man das Schauspielhaus auf ganz neue Weise wahrnehmen können und mit einem dazu passenden kurzen Hörspiel einen Ausblick auf die Stücke der kommenden Saison erhalten.“

- Iris Laufenberg,
Intendantin Schauspielhaus Graz

buchmann testimonial„Mit dem Projekt Klanglicht kehren die Bühnen Graz ihr Inneres nach Außen und gehen aktiv auf das Publikum zu. Das ist im 21. Jahrhundert ein wesentlicher Erfolgsfaktor bei der Vermittlung von Kunst und Kultur!“

- Christian Buchmann,
Kulturlandesrat Land Stmk.

nagl_testimonial„Klang und Licht werden zu Klanglicht 2017, einer Symbiose welche die Zuschauerinnen und Zuschauer in ihren Bann zieht. Klanglicht ist ein Genuss für Aug und Ohr!“

- Siegfried Nagl,
Bürgermeister Stadt Graz

purrer testimonial„Kreativität und die neue Welt der Energie sind untrennbar miteinander verbunden, kommen ohne einander nicht aus.  Klanglicht ist ein wunderbares Beispiel dafür. Weil wir an das Kraftwerk Kunst glauben, sind wir gerne als Partner mit dabei.“

- Christian Purrer,
Vorstandssprecher Energie Steiermark

pferziner„Seitens des Tourismusverbandes der Stadt Graz halten wir es für wichtig, im öffentlichen Raum Zeichen zu setzen! Klanglicht könnte für Graz so etwas wie den bildhaften Start in den Kultursommer markieren!“

- Hubert Pferzinger,
Vorsitzender Tourismusverband Graz

art&event_huelbig_4_2„Klanglicht ist ein einzigartiges Event, womit die Strahlkraft der Bühnen Graz auf magische und eindrucksvolle Weise nach Außen kommuniziert wird. Dieser großartig inszenierte öffentliche Raum inmitten der wundervollen Genusshauptstadt Graz wird heuer auch umfangreich kulinarisch veredelt.“

- Wolfgang Hülbig,
Geschäftsführer art + event | Theaterservice Graz

Bene-Pressefoto-DI-Sigrid-Mayer„Klanglicht verzaubert Besucher mit beeindruckenden Licht- und Klanginstallationen. Licht ist Inspiration. Licht schafft einzigartige Atmosphären. XAL und Klanglicht – die Faszination Licht verbindet uns im Spannungsbogen von Design, Architektur, Kunst und Technologie. SEE THE LIGHT.“

- Sigrid Mayer,
Head of Marketing & Communications, XAL

MICHAEL_01_c_LUPI_SPUMA„Rombout Frieling und sein Team scheinen es sich zur Aufgabe gemacht zu haben, mit ihrer Installation aus Licht und Farbe Sehgewohnheiten zu brechen, das gewohnte „Zuschauen“ damit auch zu erweitern und so auch neue Perspektiven (u. a. auf die Umgebung des Next Liberty) zu eröffnen – darauf bin ich sehr gespannt…“

- Michael Schilhan,
Intendant Next Liberty

schmid

„In diesem Jahr laden wir die Besucher ein, dem Licht ins Innere unseres Opernhauses zu folgen. Wir freuen uns sehr, auch wieder die Innenstadt zum Leuchten und Klingen zu bringen und dem Publikum den Erlebnisraum Bühne noch näher zu bringen.“

- Nora Schmid,
Intendantin Oper Graz